Ein umgebauter historischer Speicher als Ferienhaus – dieser Immobilientraum kann jetzt an wundervoller Aussichtslage am Vierwaldstättersee realisiert werden. Der Spycher befindet sich an einem wildromantischen Ort oberhalb von Weggis am sonnigen Südhang der Rigi. Die absolut ruhige Lage macht die Adresse zum perfekten privaten Rückzugsort. Hier können Sie die Ruhe über dem See geniessen und direkt vom Haus aus die umgebende schöne Bergwelt erwandern.

Schon wenn man sich dem Spycher über Weggis nähert, werden Sie bemerken, dass Ihr Feriendomizil ein einzigartiges Anwesen ist. Sofort wird man von seiner besonderen Ausstrahlung gefangen genommen, von einer ganz eigenen Atmosphäre. Aber was unterscheidet diesen Ort von anderen Feriendomizilen, was macht ihn so speziell? Ihm scheint ein besonderer Geist inne zu wohnen, der sicher mit seiner mehr als 300-Jährigen Geschichte zusammenhängt. Es ist ein Relikt, aus einer längst vergangenen Zeit. Sie werden ankommen und loslassen, während Sie auf den Vierwaldstättersee und die Berge blicken.

Der Spycher mit seinen drei Etagen wurde 1705 in der Nähe von Ruswil als Lagerhaus für Korn und andere wertvolle Güter gebaut. Solche aufwendigen Holzkonstruktionen von harmonischer Schönheit waren früher typisch für das ländliche Luzerner Gebiet. Im Jahre 1979 wurde der ­Spycher Balken für Balken zerlegt, anschliessend fachmännisch gelagert. Zwei Jahre später wurde das gesamte Gebäude nach altem Plan am heutigen Standort über Weggis wieder aufgebaut – mit ­freiem Blick auf den Vierwaldstättersee nach Osten, Süden und Westen. Das Grundstück verbreitet mit seiner Magerwiese mit wilden Blumen und Kräutern, seinem Kastanienbaum und den beiden Feigenbäumen südländische Lebensfreude.

Die Ausstattung des Hausinneren – massive Holzbalken, Zimmer mit verwinkelten Ecken und Ausblicken auf See und Berge, schmiedeeiserne Originalschlösser im einwandfreien Zustand – verbreitet einen gemütlichen Charme. Der ­Spycher bietet mit 3 Zimmern auf 3 Etagen, einer praktischen Einbauküche und einem modernen Bad mit Dusche genügend Entfaltungsmöglichkeiten für eine Familie oder Rückzugsmöglichkeiten für ein Paar mit Kreativpotential. Das beim Wiederaufbau hinzugefügte grosszügige Untergeschoss mit Waschmaschine sowie zusätzlichem WC kann als Atelier oder Arbeitsraum benutzt werden. Einen besonderen Reiz machen die hölzernen Laubengänge aus, die sich um das Haus ziehen. Von hier gelangen Sie direkt aus dem 1. Obergeschoss über eine Holztreppe in den Garten.

Dieses Schatzkästchen inmitten der Natur ist nun zu erwerben. Es ist eine der seltenen Gelegenheiten, eine authentische, historische Liegenschaft als Ferienhaus zu besitzen.

Bestellen Sie die ausführliche Dokumentation mit weiteren Objektdaten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

  • Objekt-Nr. 4257-1486
  • Ort Weggis
  • Zimmer insgesamt 3½ Zimmer, 1 Atelier/Arbeitsraum
  • Volumen 437 m²
  • Grundstücksfläche 1‘055 m²
  • Nutzfläche 85 m²
  • Gartenfläche 930 m²
  • Geschlossener Wald 39 m²
  • Baujahr 1705, Wiederaufbau 1981
  • Erwähnungswertes Historischer Speicher von 1705 als Ferienhaus | Absolut ruhige Lage am Südhang der Rigi | Grossartige See- und Bergsicht | Zentrumsnahe Lage (5 Autominuten zum Zentrum Weggis) | Innenausbau mit sichtbaren originalen Holzbalken | Gartensitzplatz im Grünen | Unterbau mit Arbeits- und Hobbyraum | Komplett renoviert, isoliert und ausgebaut | Anschluss an Strom- und Wassernetz
  • Bezug Nach Vereinbarung
  • Preis CHF 790'000.-

Auf Anfrage, 6353 Weggis

Dokumentation zu diesem Objekt bestellen

Anrede

Vorname*

Name*

Strasse*

PLZ / Ort*

E-Mail*

Telefon

Mobile

Rufen Sie mich an

 Besichtigungstermin erwünscht

Mitteilung (optional)